Die Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist die konsequente Verfolgung unserer vier historisch gewachsenen Grundwerte advanced customer orientation, advanced teamspirit, advanced technologies und advanced outcome und begründet unseren Vorsprung gegenüber anderen.

Besonders im Bereich von Produktentwicklungs- und Simulationsdienstleistungen sowie der Beratungstätigkeit in technologischen Fragestellungen wurde bis zum heutigen Tage ein breites Spektrum an Projekten erfolgreich abgewickelt. Unser Kundenkreis umfasst dabei unterschiedlichste Branchen der technischen Industrie und reicht von Automotive, Luft- und Raumfahrt, Elektrotechnik, Medizintechnik, Maschinenbau bis hin zu consumer products und Sportartikel.

Referenzprojekte

Integrative Bauteilentwicklung – Wechselspiel Testing und Simulation
Anhand einer Tankklappe, die aus glasfaserverstärkten Polyamid spritzgegossen wird, werden die Anwendung der integrativen Simulation sowie die Unterstützung durch das mikromechanische Berechnungsprogramm 4a micromec bei der Bauteilauslegung gezeigt.
Textilhinterspritzen - Simulationsmethodik für das Hinterspritzen
Mit Hilfe eigens für die Problemstellung von textilen Oberflächen u. deren Eigenschaften entwickelten Softwareroutinen können komplexe physikalische Prozesse des Hinterspritzens erfasst werden ...
Kunststoffe - anwendungsgerechte Charakterisierung und Modellierung
Zur mechanischen Charakterisierung von Kunstoffen und Komponenten für Finite-Elemente-Berechnungen wird ein Prüfsystem " 4a Impetus " eingesetzt ...
Entwicklung einer Leichtbau-Domstrebe
Bei der Entwicklung der Leichtbau "Domstrebe war es Ziel die Substitution einer Domstrebe aus Stahl durch eine CFK-Lösung bei möglichst hoher Einsparung an Gewicht umzusetzen ...
pure - an exceptional ski binding for ski mountaineering and winner of the JEC AWARD
The presented composite solution is PURE, by far the lightest boot independent ski binding system on the market featuring first class ergonomics and handling comfort ...
Kryogenes Tanksystem - Magna Steyr / BMW
Immer mehr Automobilhersteller sind sich darüber einig, dass Wasserstoff einen sehr wichtigen Energieträger der Zukunft darstellt ...
Entwicklung eines Materialmodells f. d. Versagensverhalten v. kurzfaserverstärkt. Thermoplasten basierend auf neuen theoretischen Erkenntnissen
A physically based failure hypothesis is developed for short fibre reinforced thermoplastics. The model is ...
Dilatationselement
ape (jetzt 4a) entwickelt eine Konstruktion aus faserverstärkten Kunststoffen zur Abhilfe von Schäden an Kanalabdeckungen. Die Konstruktion wurde mit einem EU - Preis ausgezeichnet ...
medical physical devices
Medizintechnik und Biotechnologie werden als die Innovationsträger der Menschheit des kommenden Jahrhunderts gehandelt ...
Haus der Zukunft
Schaumstoffe besitzen eine Reihe von Eigenschaften, die für bestimmte Anwendungen besonders vorteilhaft sind. Als wesentliche Vorteile sind ...

 

Kunden und Partner

  • Audi
  • BASF
  • BMW
  • breuer bono design consulting
  • Dow
  • Dynamore
  • Eybl International
  • FACC
  • Fischer Ski
  • Hawle
  • HTM
  • human technology styria
  • IB Steiner
  • Isovolta
  • Liebherr
  • Magna Steyr
  • Montanuniversität Leoben
  • NXP
  • PCCL
  • Philips
  • Poloplast
  • Salewa
  • Schindler
  • Semperit
  • Stryker Leibinger
  • TCKT-Tranfercenter für Kunststofftechnik
  • Tyrolia
  • voestalpine
  • VIF
  • Voith
  • Volkswagen
  • Zentrum für Angewandte Technologie